HF/VHF-Kommunikation.


Innovative Technologien mit hoher Interoperabilität zur Unterstützung einer Vielzahl von Luftfahrzeugen. Unsere Kommunikationslösungen zeichnen sich durch niedrigen Energiebedarf und kompakte Maße aus.


Luftgestützte HF/VHF-Kommunikation
der nächsten Generation.

Das Kommunikationssystem „HRA 9100 HF“ ist das HF-Funksystem der nächsten Generation für fliegende Plattformen. Es unterstützt mehrere Kommunikationsverfahren für Sprach- und Datenverbindungen in Luft-Luft- und Luft-Boden-Anwendungen. Das HRA 9100 stellt hoch zuverlässige und kryptierte Kommunikationsverbindungen während des Fliegens bereit: unter Bedingungen ohne Sichtlinie einschließlich NVIS (Near Vertical Incidence Skywave) sowie unter NoE-Bedingungen in stark profilierten Landschaften. Das HRA 9100 besteht aus dem SDR-Transceiver HTR 9100 – er umfasst Funkprozessor, HF-Modem und Transceiver – sowie dem Antennenanpassgerät ATU 9100.

Leistungsfähigkeit:
  • Frequenzbereich: 2 – 30 MHz
  • Einsatzrelevante Auswahl von nationalen und NATO-spezifischen Kommunikationsverfahren im Gerät umschaltbar
  • Hohe adaptive Datenrate > 8000 bps bei nur 3 kHz Kanalbandbreite (THE – Tactical HF Enabler)
  • Extrem robuste Verfahren für sehr schlechte Funkstrecken
  • Breitband-HF bis zu 240 kbps@48 kHz Bandbreite
  • Interoperabel mit HRA 5100 (Tiger, NH90, CH-53)
  • Austauschbar mit HRA 5100
  • Interoperabel mit eingeführten HF-Systemen bei Heer, SKB, Marine und Luftwaffe sowie SVFuA